warning icon
YOUR BROWSER IS OUT OF DATE!

This website uses the latest web technologies so it requires an up-to-date, fast browser!
Please try Firefox or Chrome!

UnterschiedePiercings sind aus der Jugendkultur nicht mehr wegzudenken – dies ist seit gut zwei Jahrzehnten der Fall und scheint sich auch in absehbarer Zeit nicht zu ändern. Das damit verbundene Statement ist von Punkrock bis hin zu Glamour genauso individuell wie der jeweilige Träger. Mit dem ersten Piercing kommen leider auch oft die ersten Probleme, welche durch leichtfertigen Umgang mit dem frischen Piercing oder zu wenig Information entstehen können.

Eines der Ziele des VPP ist die Aufklärung und Sensibilisierung der Kunden im Bezug auf den Umgang mit ihren Piercings, sowie der Wahl des Studios. Dieser Thematik hat sich VPP Mitglied Jane nun in ganz konkreter Art und Weise angenommen: ab sofort bietet sie einen Bildungsvortrag für Schüler ab der Mittelstufe in und um Düsseldorf an.navel

Dabei handelt es sich um einen sogenannten „educational talk“, sprich einem Vortrag, welcher von Diskussion und Rückfragen lebt und durch die gehaltene Präsentation mit reichlich Bildmaterial unterlegt ist. Ziel dieses Vortrags ist es die Jugendlichen mit Informationen zu wichtigen Themengebieten wie beispielsweise Hygiene, Risiken, Pflege und Unterschiede in anatomischen Gegebenheiten zu sensibilisieren und ihnen Anhaltspunkte zur Wahl des richtigen Piercingstudios an die Hand zu geben.

gunDas Angebot richtet sich an Schulen und Vereine, Schüler (und auch Lehrer) ab der Mittelstufe, welche sich über Piercings allgemein und die Wahl des richtigen Studios informieren wollen. Der Vortrag ist auf englisch, deutsch oder russisch verfügbar.

Zeitlicher Umfang; ca 25-50 Minuten (je nach Diskussionsbedarf)

Anfragen zu diesem Vortrag bitte direkt an: Piercing@livingillustrationstattoo.com

loading
×